Newsletter Registrierung

Schotterfläche in Pliening

In der Gemeinde Pliening wurde schon im September 2019 eine ungenutzte Schotterfläche mit einer Größe von ca. 5000 m² mit 1 cm Kompost überdeckt. Die Fläche wurde mit einer Sondermischung speziell für Schotterrasen angesät. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so wirkt sind Blumenschotterrasen artenreiche Standorte. Sie sind damit ein wichtiger Biotoptyp für wärmeliebende Pflanzen- und Tierarten. Typische auf diesem Standort wachsende Wildpflanzen sind z.B. Mauerpfeffer, Gewöhnlicher Reiherschnabel oder auch der Sandmohn.

 

Die Schotterfläche in Pliening wirkt auf den ersten Blick nicht sehr besonders.

 

Aber im Detail doch sehr vielfältig.

Salvia nemorosa / Steppensalbei

 

Erodium cicutarium / Gewöhnlicher Reiherschnabel

 

Papaver argemon / Sandmohn und Sedum acre /Scharfer Mauerpfeffer