Newsletter Registrierung

Erste Farbtupfer

Nach der grauen Winterzeit erscheinen bunte Sprösslinge im Garten oder im Wald. Trotz Schnee öffnen Schlüsselblume, Huflatich oder andere Frühjahrsblüher ihre Blüten. Frühblüher profitieren von den ersten Sonnenstrahlen, welche noch durch die unbelaubten Baumkronen durchscheinen. Kurz nach Laubaustrieb verschwinden sie auch schon. Sie „ziehen ein“, zurück zu ihrem Speicherorgan der Knolle, der Zwiebel oder dem Rhizom. Doch warum sind Frühjahrsblüher so wichtig für Bienen und andere Insekten? Gerade völkerbildende Arten wie Honigbienen oder Hummeln sind auf diese Pflanzen angewiesen, da sie die erste wichtige Nahrungsquelle ist. Nektar und Pollen sorgen für den Aufbau und die Stabilisierung der Völker in einer schweren Zeit, wie zum Beispiel nach dem Winter.

 

Huflattich / Tussilago farfara

Der Huflattich ist einer der ersten Frühjahrsblüher der den Boden schmückt, egal ob im Kiesbett oder am Straßenrand. Er bietet nicht nur Bienen eine Nahrungsquelle, zudem kann er auch als Heilkraut benutzt werden. Zum Beispiel im Tee oder roh im Salat.

 

Buschwindröschen / Anemone nemorosa

Das Buschwindröschen sollte hingegen nicht verzehrt werden, da es in allen Pflanzenteilen giftig ist. Die auch als Hexenkraut, Hexenblume oder Geißenblümchen bekannte Pflanze ist vor allem in der freien Natur in Misch- und Laubwäldern anzutreffen und bildet dichte weiße Blütenteppiche.

 

Leberblümchen / Anemone hepatica

Das Leberblümchen ist eine heimische Waldstaude mit himmelblauen Blüten. Da die Pflanze selten geworden ist, steht sie unter Naturschutz und darf nicht gesammelt werden. Ihren Namen hat sie von ihrer Blattform bekommen, welche an eine Leber erinnern soll.

 

Schlüsselblume / Primula elatior

Auch die gelb strahlende Schlüsselblume zählt zu den ersten Frühlingsboten und besitzt viele weitere Namen. Wie zum Beispiel: Himmelsschlüssel, Petriblume, Wiesenprimel oder Auritzel. Für den Ursprung der Bezeichnungen gibt es verschiedenste Interpretationen wie beispielsweise die Ähnlichkeit mit einem Schlüssel oder eine mittelalterliche Geschichte mit Petrus und seinem Schlüssel zum Himmelsreich.

 

Lerchensporn / Corydalis cava

 

Märzenbecher / Leucojum vernum